MaRhyThe

 

 

marhythe1-03

 

 

Verspannte Muskeln in Verbindung mit ständigen Schmerzen begleiten viele Menschen ein Leben lang. Eine nachhaltige Alternative zu Schmerzmitteln, Massagen oder chiropraktischen Behandlungen bietet der Mediziner Dr. Ulrich Randoll mit der von ihm und der Universität Erlangen entwickelten Matrix-Rhythmus-Therapie.

Zahlreiche Spitzensportler lassen sich seit Jahren mit dieser Therapie von speziell ausgebildeten Mitarbeitern behandeln.

Der Schwingkopf (Resonator) dieses Gerätes arbeitet im Takt von 8-12 Hz unserer Matrix entsprechend, mechanisch und magnetisch tiefenwirksam in unsere Muskulatur und unser Gewebe und löst somit Verspannungen und Ablagerungen.

Zur Erzielung eines Erfolges sind mind. 2 Behandlungen mit einem Tag Pause zu empfehlen.

Mehr über MaRhyThe…